UN 38.3 Akkuinformation

Akku Information

Seit 01. Januar 2020 wurden die Transportvorschriften für Lithium Batterien verschärft. Hersteller und Vertreiber sind nun verpflichtet den UN 38.3 Report entlang der Lieferkette bereitzustellen.

Diese Regelung betrifft alle Batterien, die nach dem 30. Juni 2003 hergestellt wurden. Darunter fallen auch Akkus, die z.B. in  gebrauchten Notebook verbaut sind.

Um die betroffenen Batterien überhaupt befördern zu dürfen, müssen sie verschiedene Tests bestehen. Die Ergebnisse der Tests werden im sogenannten UN 38.3-Report festgehalten.

Der Report dokumentiert:

  • Höhensimulation
  • Thermischer Test
  • Vibration
  • Schock
  • Externer Kurzschluss
  • Schlagwirkung
  • Überlasttest
  • Erzwungene Entladung

Mehr Informationen auch im Video.

tecXL Partner im Vorteil

Als tecXL Partner haben Sie exklusiv die Möglichkeit diese Informationen einfach und schnell herunterzuladen. Zusätzlich zum UN 38.3 Report stellen wir Ihnen auch das Sicherheitsdatenblatt zur Verfügung.

In Ihrem tecXL Kundenmenü finden Sie den Menüpunkt Produktdaten. Dort wählen Sie die jeweilige Produktart, den Hersteller und das Modell aus und gelangen direkt zu den gewünschten Daten, die Sie sich mit Hilfe der Downloadfunktion als PDF herunterladen können.

Zusätzlich bieten wir Ihnen an dieser Stelle auch die Möglichkeit an ein Produktdatenblatt des Herstellers für Ihre Verkaufsunterlagen herunterzuladen.

Scroll to Top