bb-net übernimmt Azubi Patrick Seidel

bbnet_Azubiuebernahme
Patrick Seidel, IT-Systemelektroniker, wird nach 3-jähriger Ausbildung bei bb-net, Deutschlands großem IT-Aufbereiter aus dem fränkischen Schweinfurt, übernommen.

Als anerkannter IHK Ausbildungsbetrieb trägt die bb-net media GmbH die Verantwortung für ihre Auszubildenden. So auch für Patrick Seidel, der seit kurzem seine Ausbildung zum IT-Systemelektroniker erfolgreich bestanden hat. Während seiner 3-jährigen Ausbildung wurde Seidel von seinem Ausbildungsleiter Pascal Roth, dem Teamleiter Fertigung, Logistik & Kundenservice Marcel Zitzmann und Marco Kuhn, Leiter Marketing & Vertrieb unterstützt und intensiv betreut. Der frischgebackene IT-Systemelektroniker, der in Würzburg die Franz-Oberthür-Schule Würzburg besuchte, wurde bei bb-net übernommen und ist nun ein fester Bestandteil der Abteilung „Technischer Kundenservice“.

Über bb-net media und tecXL

bb-net ist seit mehr als 20 Jahren Partner für den Ankauf gebrauchter IT und deren qualitätsorientierter Aufbereitung sowie Wiedervermarktung. Unter der Marke “tecXL – Technik wie neu” werden aufbereitete Geräte, die strengen Qualitätsanforderungen entsprechen, wieder in den Markt gebracht. Der Endkunde erhält ein komplett geprüftes, generalüberholtes Produkt für einen Preis bis zu 70 Prozent unter dem ehemaligen Neupreis. Das Gerät ist mit Windows 10 vorinstalliert und somit direkt startklar. Ohne weitere Installation oder Vorbereitungen können die tecXL Geräte sofort verwendet werden. Für jedes tecXL System bestehen 12 Monate Gewährleistung. www.bb-net.de und www.tecxl.de

PRESSE MITTEILUNG DOWNLOAD


DateiAktion
bb-net übernimmt Azubi Patrick Seidel (Word)Download 
Pressefoto (PNG)Download 
Scroll to Top