Reverse Logistics und bb-net sind wichtig für IT-Distributionen

Howard Davies, Context CEO, Fotorechte: IDG
Foto zeigt Howard Davies, CEO von Context bei der Verleihung der Channel Awards von Channelpartner. Bildrechte: IDG.
Welchen Stellenwert Refurbishment in der IT-Distributoren hat, zeigt die Auszeichnung der ChannelPartner, die mit Context verliehen werden: “Mit bb-net media GmbH konnte sich ein ausgewiesener Spezialist ganz an die Spitze der Kategorie “Spezial-Distribution” setzen.”

Howard Davies, CEO beim Channel-Marktforschungsunternehmen Context, beobachtet die IT-Branche und insbesondere die indirekten Vertriebskanäle in Europa schon seit vielen Jahren. Für ihn spielt die Distribution nach wie vor eine entscheidende Rolle.

Um sich zukunftsfähig aufzustellen, sollten sich die Grossisten aber nicht auf ihren Lorbeeren ausruhen. Um insbesondere den Bedürfnissen mittelständischer Reseller gerecht zu werden, sollten die Distributoren ihr Angebot in den Bereichen Cloud- und Hybrid-Services, Edge Computing und Nachhaltigkeit ausbauen.

Reverse Logistics ist ungebrochen auf dem Vormarsch. Gerade im Bereich von Refurbishment, Rücknahmesystem und Lifecycle Management sieht Howard Davies, CEO von Context, künftig eine stärkere Rolle der Distribution. “Reverse Logistics” nennt dies der Channel-Spezialist. Hier sollten auch kleinere Grossisten rechtzeitig ihre Strukturen ausbauen.

Welchen Stellenwert Refurbishment bereits schon hat Distributoren mittlerweile haben, zeigen die diesjährigen Channel Excellence Awards, die von ChannelPartner in Zusammenarbeit mit Context verliehen werden: Mit BB-Net konnte sich ein ausgewiesener Spezialist ganz an die Spitze der Kategorie “Spezial-Distribution” setzen.

Wenn Sie als IT-Distributor, Systemhaus oder E-Tailer eigene Services anbieten wollen, dann ist unser Niklas Maier und seine Kollegen der richtige Ansprechpartner. Für die Vermarktung von aufbereiteten Notebooks, PCs, Displays, Smartphones und Tablets ist Marco Kuhn mit seinem Team der richtige Ansprechpartner.

Der gesamte Bericht ist auch auf der Channelpartner von Chefreporter Armin Weiler nachzulesen:
Context-Chef Howard Davies: „Die Distribution hat geliefert“ – channelpartner.de

Scroll to Top