bb-net erhält Schweinfurter Energie-Spar-Preis 2019

Energiepreis Sw Bbnet 800x533

Schweinfurt,  April 2021.  IT-Aufbereiter bb-net überzeugt mit Energiesparmaßnahmen und gewinnt ersten Platz beim Energie-Spar-Preis der Stadt Schweinfurt.

Das Tagesgeschäft des unterfränkischen IT-Aufbereiter bb-net trägt maßgeblich dazu bei, unsere Umwelt und unser Klima langfristig zu schützen und zu entlasten und zu schützen. Gebrauchte Unternehmenshardware durch moderne Prozesse und Techniken wieder einsatzfähig zu machen und dem Markt zurück zu führen, führt zu Reduktion des wachsenden Elektronikschrottberges und ist der nachhaltigste Umgang mit ausgemusterten Geräten.

Für den Schweinfurter IT-Spezialisten ist es zudem eine echte Herzensangelegenheit, sich über den bekannten Tellerrand hinaus, für Klima und Umwelt einzusetzen sowie verantwortungsvoll und nachhaltig in allen Bereichen zu agieren.  Für das Engagement wurde der Refurbisher nun auch von der Stadt Schweinfurt ausgezeichnet. Beim städtischen Wettbewerb „Energie-Spar-Preis 2019“ erzielt bb-net den ersten Platz und sichert sich 1.000 € Siegerprämie.

 

Energie-Spar-Preis Schweinfurt

Industrie, Verkehr, Landwirtschaft und Haushalte zählen zu den größten Verursachergruppen für die vom Menschen verursachte Luftverschmutzung. Das Verantwortungsbewusstsein für Umwelt und Klima lässt jedoch in vielen Bereichen noch stark zu wünschen übrig. Die Stadt Schweinfurt gilt als die wichtigste Industriestadt Nordbayerns und stellt sich der Herausforderung, Industrie und Umwelt in Einklang zu bringen.  Mehr Engagement für mehr Klimaschutz in Schweinfurt heißt die Devise, unter der 2018 der Energie-Spar-Preis ins Leben gerufen wurde. Ziel der Stadt ist es, bis 2030 eine Reduzierung der CO²-Emissionen im Stadtgebiet von mindestens 20% zu erzielen. Durch den Preis und das dotiere Preisgeld von bis zu 1.000 €, möchte die Kommune Anreiz und Motivation für Bürger:innen, als auch kleine und mittelständische Unternehmen schaffen, sich bei der Bewältigung der umweltpolitischen Aufgabe, der Energieeinsparung und Reduzierung der CO²-Emissionen, zu beteiligen. Ausgezeichnet wird am Ende der, dessen Energiesparmaßnahmen besonders gelungen sind.

 

Nachhaltigkeit als Teil der Unternehmens-DNA

Das Jahr 2020 hielt trotz Pandemie viele erfreuliche Ereignisse für IT-Refurbisher bb-net bereit. Zu Beginn des vergangenen Jahres wurde das Unternehmen als erster deutscher klimaneutrale IT-Aufbereiter zertifiziert und ist ebenfalls Preisträger beim Wettbewerb „Büro und Umwelt“, welcher vom Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V., kurz B.A.U.M. e.V, veranstaltet wird. Der Nachhaltigkeitsgedanke zieht sich wie ein roter Faden durch alle Bereiche des Unternehmens. Durch ständige Überprüfung und Optimierung werden alle Prozesse im Schweinfurter Technologie Center immer grüner und umweltfreundlicher. Auch und vor allem bei neuen Projekten, achtet der Refurbisher stets auf die möglichen Umwelt-Auswirkungen und scheut nicht vor etwaigen Mehrkosten zurück, die neue Produkte oder Dienstleistungen nachhaltiger gestalten. Der Balanceakt wirtschaftlich und zu gleich nachhaltig zu handeln ist für den IT-Experten kein Sprint, sondern ein nie endender Marathon.

PRESSE MITTEILUNG DOWNLOAD


DateiAktion
bb-net_ist Energie-Spar-Preisträger der Stadt SW.docxDownload
energiepreis_sw_bbnet.jpgDownload
Scroll to Top