DREIFACH JUBEL ZUM JAHRESENDE

bb-net Jubilare im Jahr 2020

Zum Jahresende konnte IT-Refurbisher bb-net gleich drei seiner Mitarbeiter für ihre langjährige Treue und Zuverlässigkeit auszeichnen.
Heutzutage kommt es immer seltener vor, dass ein Mitarbeiter über viele Jahre beim gleichen Arbeitgeber beschäftigt bleibt. Umso mehr freute es bb-net Geschäftsführer Michael Bleicher, in diesem so besonderen Jahr, gleich drei seiner Mitarbeiter für ihre Loyalität, Zuverlässigkeit und ihr Engagement auszeichnen zu können.

Die Ehrungen im Überblick:

Jürgen Engelbrecht, Haustechnik/Immobilienmanagement, 10 Jahre bb-net
Jürgen Engelbrecht ist der McGyver unter den Handwerkern und ein wichtiger Bestandteil der bb-net Geschichte. Anfang 2019 verabschiedete er sich in den wohlverdienten Ruhestand. Den Rücken konnte er bb-net jedoch nicht ganz zukehren. Mit seiner rauen, aber herzlich fränkischen Art ist er immer noch im Unternehmen tätig und unterstützt das Immobilienmanagement bei der Instandhaltung des Technologie-Centers, bei dessen Errichtung er 2018 gemeinsam mit Michael Bleicher, die führende Planung und Überwachung übernahm. Im Laufe des Jahrzehnts entpuppte er sich als wandelnder Werkzeugkasten mit dem Motto: “Des’ basst scho!”.

Marco Kuhn, Sales Manager IT-Remarketing/Prokurist, 10 Jahre bb-net
Marco Kuhn spielt für die Entwicklung von bb-net eine tragende und wichtige Rolle. Als leidenschaftlicher Vertriebler und Stratege leitet er nicht nur die Geschicke des Vertriebs und hegt engen Kontakt zum IT-Channel, sondern beteiligte sich maßgeblich und von Beginn an, an der Neuausrichtung des Unternehmens. Eines seiner ersten Erfolge war die Mitgründung der Eigenmarke tecXL, die sich mittlerweile als Qualitätssiegel im IT-Remarketing Sektor etabliert hat. Marco ist ein langjähriger und geschätzter Wegbegleiter, der im Laufe seiner Karriere viele Höhen und Tiefen miterlebt hat und bis heute sehr engagiert ist, dass gesamte Team der bb-net Familie zu motivieren. Das Vertrauen in Marco Kuhn wurde bereits 2017 deutlich, als er zum Prokuristen der bb-net media GmbH ernannt wurde.

Uwe Dammaß, Process Manager IT-Remarketing, 15 Jahre bb-net
Uwe Dammaß ist das Schweizer Taschenmesser des Unternehmens und seit mehr als ein Drittel seiner Lebenszeit bei bb-net. Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung zum Lagerist, durchlief Uwe einige Bereiche des Unternehmens. Warenausgang, Kundenservice, Aufbereitung – es gibt nur wenige Abteilungen, in welchen er bisher nicht tätig war. Er ist ein Allrounder wie er im Buche steht. Seit rund 1,5 Jahren unterstützt er Fertigungsleiter Marcel Zitzmann, bei den täglichen Aufgaben und Herausforderung der Fertigung.  Als Teil des “dynamischen Duos” nutzt er seine langjährige Erfahrung und enge Bindung zu den Produktionsmitarbeitern*innen, um die Prozesse der Fertigung stetig zu optimieren.

Traditionell findet die Ehrung der Mitarbeiter eigentlich im Rahmen der jährlichen Weihnachtsfeier statt. Da dies aufgrund der aktuellen Corona Pandemie nicht möglich war, nutze Michael Bleicher die bb-net Wei(h)nachten2Go Versammlung um den Jubilaren mit gebührend Applaus der anwesenden Mitarbeiter seinen Dank auszusprechen. Jeder Jubilar erhielt eine Auszeichnungsurkunde, einen Jubiläumsglasstein und einen speziellen bb-net Wein.

Scroll to Top