Hardware im zweiten Lebenszyklus

Hardware im zweiten Lebenszyklus
Klima- und Ressourcenschutz

15. April 2013 | WIM Magazin

Nicht zuletzt zum Klima- und Ressourcenschutz lohnt es sich, die Lebensdauer von IT-Geräten möglichst lange auszudehnen. Ein wirkungsvoller Ansatz ist hierbei die professionelle Überholung, Modernisierung und Neuvermarktung, das sogenannte “Refurbishing”.

PRESSE MITTEILUNG DOWNLOAD


DateiAktion
Wirtschaft in Mainfranken, 15.04.2013, Ausgabe 04/2013,Seite 16, HARDWARE IM ZWEITEN LEBENSZYKLUS (PDF)Öffnen 
Wirtschaft in Mainfranken, Allgemeine Website (LINK)Öffnen 

PRESSE VERÖFFENTLICHUNGEN


DateiAktion
Case Study, ESET, IT-Freshmaker rüstet Rechner mit Sicherheit auf (LINK)Öffnen 
Case Study, ESET, IT-Freshmaker rüstet Rechner mit Sicherheit auf (PDF)Öffnen 
Case Studies, ESET (LINK)Öffnen 
Scroll to Top