Einsatzbereitschaft wird honoriert

teaser_Karierre mit Ausbildung
Karriere mit Ausbildung – Statement von Michael Bleicher

Eine kaufmännische oder technische Ausbildung bietet eine solide Grundlage, um darauf aufzubauen. Jeder Mitarbeiter hat dabei den Schlüssel zum Erfolg selbst in der Hand. Auch ein Studium ist kein Garant für eine gute Qualität eines Mitarbeiters. Ich persönlich würde mich immer wieder für den Weg einer qualitativen und hochwertigen Ausbildung anstelle eines Studiums entscheiden. Aus meiner Sicht zeigt sich deutlich, dass „Eigengewächse“ oft das Unternehmen durch Hands-on-Mentalität besser verstehen, sie identifizieren sich mehr mit dem Unternehmen und ihre Erfahrungswerte aus den verschiedenen Bereichen sind oft ein großer Vorteil. In unsere Mitarbeiter zu investieren und diese zu unterstützen ist ein ganz klares Ziel für uns. Denn das zahlt sich in der Regel am Ende für beide Seiten aus. Unterstützung bieten wir in Form von zusätzlichen Urlaubstagen für Prüfungsvorbereitungen oder Terminen, die in die Arbeitszeit fallen an, aber auch, je nach Fall, durch finanzielle Teil- oder Vollfinanzierung der Fortbildungsmaßnahmen wie etwa eine Weiterbildung zum Fach- oder Betriebswirt. Wer bei uns Karriere machen möchte, sollte allerdings ein hohes Maß an qualitativer Leistung und Einsatzbereitschaft mitbringen, einfach mit Herz und Kopf bei der „Sache“ sein. Gewisse Qualitäten wie Verantwortungsbewusstsein, Standhaftigkeit, Ausdauer, Loyalität sind zwingende charakterliche Voraussetzungen für den Erfolg im Managementbereich. Daher ist es wichtig, die Frage einer Karrierepositionsbesetzung zu stellen: „Erst das Wer, dann das Was.“ Gerade in Mittelstandsunternehmen ist die Verantwortung von leitenden Angestellten deutlich höher. Das kann belastend, aber auch förderlich sein. Hier zeigt sich wieder, dass gerade Eigengewächse deutlich mehr über sich hinauswachsen und unheimliches Potential für Größeres entwickeln.

PRESSE VERÖFFENTLICHUNGEN


DateiAktion
Bundesagentur für Arbeit, abi>>, 20.01.2020, Einsatzbereitschaft wird honoriert (LINK)Öffnen 
Bundesagentur für Arbeit, abi>>, 20.01.2020, Einsatzbereitschaft wird honoriert (PDF)Öffnen 
Scroll to Top