Microsoft-Partnern drohen Abmahnungen

Microsoft-Partnern drohen Abmahnungen
Hersteller muss Verkauf gebrauchter Software erlauben

19. März 2015 | CRN

Aufgrund einer einstweiligen Verfügung muss Microsoft die Lizenzbestimmungen einiger Produkte mit sofortiger Wirkung ändern und den Verkauf gebrauchter Software erlauben. Innerhalb weniger Tage müssen die Partner deshalb hundert-tausende Softwarepakte mit entsprechenden Aufklebern versehen.

PRESSE MITTEILUNG DOWNLOAD


DateiAktion
CRN, 19.03.2015, Ausgabe 12/2015, MICROSOFT-PARTNERN DROHEN ABMAHNUNGEN (PDF)Öffnen 
CRN, Allgemeine Website (LINK)Öffnen 

PRESSE VERÖFFENTLICHUNGEN


DateiAktion
Case Study, ESET, IT-Freshmaker rüstet Rechner mit Sicherheit auf (LINK)Öffnen 
Case Study, ESET, IT-Freshmaker rüstet Rechner mit Sicherheit auf (PDF)Öffnen 
Case Studies, ESET (LINK)Öffnen 
Scroll to Top