Kostenloses Upgrade läuft ab

Windows10 Upgrade

Fast ein Jahr ist es her, dass Microsoft die neueste Version des weltweit verbreitetsten Betriebssystemes veröffentlicht hat. Windows 10 wurde als große Revolution angekündigt, mit vielen Neuerungen und Verbesserungen für Standard-Arbeitsgeräte und Mobile Devices gleichermaßen.

Und tatsächlich verbreitet sich Windows 10 schnell wie keine zweite Software am internationalen Markt. Nach dem Release zu Ende Juli 2015 nutzten bereits im November über 100 Millionen User die neue Version. Im März 2016 wurde dann die Marke der 250 Millionen Nutzer geknackt.

Ausschlaggebender Faktor für den Erfolg ist das kostenlose Upgrade, das Microsoft allen Anwendern mit Windows 7 oder Windows 8.1 seit dem Release zur Verfügung gestellt hat.

Jetzt neigt sich die Frist von 12 Monaten für das Upgrade langsam dem Ende entgegen. Am 29.7. soll Schluss sein mit kostenlos, Microsoft hat bestätigt, dass es keine Verlängerung des Zeitraumes geben wird. Ab dann müssen User zahlen, wenn Sie von einer älteren Version auf die neueste Software wechseln wollen. Aktuell kosten die Lizenzen laut Fachpresse zwischen 135 € (Home) und 279 € (Pro). Man vermutet, dass ein Upgrade einer vorhandenen Lizenz günstiger sein wird. Wieviel genau, weiß man allerdings bisher nicht.

Nutzen Sie die verbleibenden knapp 4 Wochen um Ihre Geräte auf den neuesten Stand zu bringen! Alle tecXL Notebooks und PC-Systeme mit einer Windows MAR-Lizenz sind noch bis zum Ablauf des Zeitraumes upgradeberechtigt!

Scroll to Top