Laptops für den interkulturellen Treff

bb-net spendet laptops an Diakonie
Laptops hat die Firma bb-net an die Diakonie gespendet.

09. November 2016 | Mainpost

Laptops hat die Firma bb-net an die Diakonie gespendet. Eingesetzt werden sollen die Geräte in den interkulturellen Treffs der Diakonie und für ehrenamtlichen Helfer, die sich im Bereich der Energieberatung, als Dolmetscher oder Behördenbegleiter engagieren. Bei der Spendenübergabe: Christine Barthelme (Diakonie Asylsozialberaterin), Hussein Alnabi (Energieberater), Hovivyan Levon und Abdulrahman Khaleel (Dolmetscher/Energieberater), Marco Kuhn (Leitung Vertrieb & Marketing bb-net), Mohammad Omar und Georges Chakour (Dolmetscher/Energieberater)

PRESSE MITTEILUNG DOWNLOAD


DateiAktion
Laptops-fuer-den-interkulturellen-Treff;art742,9404897Download
Mainpost_Sw_Laptops.pdfDownload
Scroll to Top