Ein gutes Jahr für grüne IT

bbnet_Pressemeldung_Garantie
Das Jahr 2020 war herausfordernd und in vielerlei Hinsicht besonders. Wie beurteilen Sie die Markt- und Branchenentwicklung 2020? Wie war das Jahr für Ihr Unternehmen?

Die verstärkte Nutzung des Home-Office hat über Nacht zum Umdenken und Handeln gezwungen. Eine positive Entwicklung für die Digitalisierung und Arbeitnehmer. Die immens hohe Nachfrage beschert gute Ergebnisse bei einer Verknappung an aufbereiteten IT-Produkten. Ein Ende ist nicht in Sicht. Und der Investitionsstau in Unternehmen und der mäßige Neuwaren-Zulauf für Projekte sind zusätzlich verantwortlich, dass das Angebot an gebrauchten Gütern volatil und niedrig bleibt. Für „grüne IT“ war es ein förderliches Jahr und hat zum Umdenken angeregt. Wir können auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr blicken und ich bin stolz auf meine Mannschaft, dass wir die ungewöhnliche Zeit so gut meistern konnten.

Mit welchen Erwartungen blicken Sie auf das neue Jahr?

Die Herausforderungen 2020 werden sich nahtlos in 2021 fortsetzen. Ich würde mir die schnellstmögliche Rückkehr zu einer neuen Normalität wünschen, außerdem eine Politik, welche die Geschehnisse in einem Wahljahr nicht instrumentalisiert sowie ein weiterhin hochmotiviertes bb-net-Team, um auch die Aufgaben im kommenden Jahr zu meistern. Wir sehen zusätzlich noch viele Chancen die Gesellschaft und Unternehmen für die Circular Economy zu begeistern und zu gewinnen. (07.12.2020)

PRESSE VERÖFFENTLICHUNGEN


DateiAktion
PBS_18.01.2021_Ein Gutes Jahr für Grüne IT (PDF)Download 
PBS_18.01.2021_Ein Gutes Jahr für Grüne IT (LINK)Download 
Scroll to Top